Grüß Gott! Mein Name ischd
Seibold, Adele.
Aber wenn ich schon einmal da bin,
dann sag' ich nicht gleich wieder Ade.


Ich komm aus'm Schwäbische und fühle mich überall schnell daheim.

Am liebsten tummle ich mich bei wichtigen Veranstaltungen, stecke neugierig meine Nase in alles, höre aufmerksam zu und geben zu passender Gelegenheit meinen Senf dazu. Mir fällt immer was auf und was ein.

Ich schnappe auf, was das Publikum so meint, stelle heikle Fragen und bin dabei nicht schüchtern. Ich bin halt nichts aufs Maul gefallen, auch wenn ich leider nur Schwäbisch schwätz. Aber verstehen tun Sie mich trotzdem, ganz einwandfrei.