"Dürfen Christen lachen?"

logo blackInterview mit Burkard Vogt in einem Beitrag der Diözese Würzburg am 12.2.2021 "Dürfen Christen lachen?"

Glaube, so sagen manche, ist eine ernste Sache. Da geht es schließlich um heilige und würdige Dinge. Im Mittelalter gab es sogar mal einen Streit darüber, ob Jesus denn je gelacht hat.

Sicher hat er das – sagt die Clownin und Theologin Gisela Mathiae. Der Glaube, so meint sie, braucht den Humor sogar ganz dringend. Deswegen dürfe man durchaus zum Lachen nicht nur in den Keller sondern gerne auch mal in die Kirche gehen. Burkard Vogt hat sie bei einer Videokonferenz anlässlich eines Vortrags für das Aschaffenburger Martinusforum erklärt, wie sich Glaube und Humor ihrer Ansicht nach zueinander verhalten. Und auf die Frage, ob Christen denn lachen dürfen, gibt sie eine ganz klare Antwort …

Hier ist der Link zur Website.

Zurück zur Übersicht.